• Die Bienenvölker des Berner Stadtimkers

    produzieren am Aarehang vis-à-vis der Altstadt feinsten Bärenhonig.

  • Der Berner Stadtimker Thomas Eberhard

    holt die vollen Honigwaben seiner Bienen zum Schleudern aus den Magazinen.

  • Vor dem Schleudern

    schabt der Berner Stadtimker die «Deckelung» aus Bienenwachs von den Honigwaben.

  • Hier fliesst er:

    Von den Bienen in Tausenden von Flügen als Nektar gesammelt und in den Waben zu feinstem Blütenhonig gezaubert.

Bärenhonig

Diesen goldfarbigen, meist flüssigen Blütenhonig produzieren die Bienen des Berner Stadtimkers mit Blick auf das Unesco-Weltkulturerbe oberhalb des Berner Bärenparks. Rare Natur pur im Glas.

Mehr dazu

Sommerhonig

Den Blütenhonig für den hellen Sommerhonig sammeln die Bienen im ganzen Kanton Bern. Nach dem Schleudern aus den Bienenwaben wird der Honig vom Stadtimker während einer Woche täglich cremig gerührt.

Mehr dazu

rentabee.ch

rentabee.ch bringt interessierte Menschen, Imkerinnen und Imker zum Wohl der Bienen zusammen. Schweizer Bienenvölker bekommen Gotten und Göttis. Die Imker lassen sich von ihnen über die Schultern schauen.

Mehr dazu

Bienenblumen

Um die Bienen zu verwöhnen, musst du nicht gleich zu imkern beginnen. Eine Blumenwiese im eigenen Garten ergänzt dein Wildbienenhotel perfekt. Die Saat der Bienenblumen wirkt auch als Geschenk Wunder.

Mehr dazu

Kontakt

Berner Stadtimker
Thomas Eberhard
Waaghausgasse 18
Postfach
CH-3001 Bern

Telefon: 031 334 20 35
E-Mail: honig@bernerstadtimker.ch